DigiSpende

Das Digidiary ist anonym, werbefrei und kostenlos – und so wird es auch bleiben.

Dennoch verursacht es für die Betreiber auch einige Kosten und Aufwand (z.B. jährliche Gebühren für Webhosting und Arbeitszeit – im Jahr 2017 wären z.B. etwa 300 – 400 Euro an laufenden Kosten angefallen, wenn wir den Betrieb und die Pflege des Digidiary einer Firma in Rechnung gestellt hätten).

Wer gerne etwas für den laufenden Betrieb des Digidiary spenden möchte, kann dies hier tun:

https://www.paypal.com/cgi-bin/webscr?cmd=_s-xclick&hosted_button_id=58UB6TZ5AGN6Q

Wir freuen uns über jede Spende!

Euer Digiadmin und der „Schirmherr“