Aktivität

  • Andrea schrieb neuen Beitrag, Frohe Weihnachten, auf der Webseite Digidiary vor 1 Jahr

    Ich wünsche Euch allen ein wunderschönes, ruhiges und friedliches Weihnachtsfest.

    War mit Schatz heute frühstücken. Ein kleines Zeichen, wieder zueinander zu finden, denn im Augenblick (und der Augenblick dau […]

    • emmii antwortete vor 1 Jahr

      Macht es euch schön! Vorallem aber gemütlich und nutzt die Zeit, wieder etwas zueinander zu finden!

      LG

    • Wanda antwortete vor 1 Jahr

      Eine schöne friedvolle Zeit mit deiner Familie wünsche ich dir.
      Auch wenn gerade Spannungen da sind – oder gerade deshalb- ist es gut die Zeit mit der Familie zu verbringen. Vielleicht ergibt sich ja Zeit, um manches zu regeln oder auf den Weg zu bringen?!

      Wir haben uns in der letzten Zeit auch – hier – ein wenig gehofft. Weil halt jeder andere Vorstellungn hat. Ich die Perfektionistin, die gerne ihre Familie um sich hat. Der Kleine, der da ganz anders denkt und tickt…
      Meine beiden Kids, die mittlerweile auch ihre eigenen Einstellungen / Vorstellungen vom Fest haben.
      Und dann kommt da noch der Geburtstag vom Mittleren ( der auch noch hier wohnt) am 25.- also morgen- dazu.
      Doch nächstes Jahr haben wir die Möglichkeit alles ein wenig anders zu gestalten, da dann Nr noch der Kleine und ich zusammen wohnen. Und alle anderen auch für sich selbst.
      Ich bin schon gespannt, wie es dann werden wird!!!

      Ich habe dich sehr vermisst – liebe Andrea!

      Lass es dir gut gehen!
      Ein ganz dicker Drücker!
      Ciao

    • Habt schöne Tage meine Liebe :-*

    • Eva antwortete vor 1 Jahr

      Hallo liebe Andrea,
      die Feiertage sind vorbei und ich hoffe du hattest in jeglicher Hinsicht „friedliche“ Weihnachten. Ich hatte früher mal einen Professor, der meinte, dass Weihnachten die psychodynamisch hochemotionalste und konflikthafteste Zeit im ganzen Jahr ist, was das zwischenmenschiche Miteinander betrifft. Manchmal denke ich, er hatte Recht.
      Nun ja ich hoffe es geht dir gut, aus eigener Erfahrung weiß ich, dass „innere Dissonanzen“ mit dem Liebsten so ungefähr das Anstrengendste sind, was vorstellbar ist. Ich wünsch dir , dass alles wieder ins Lot kommt.
      Alles Liebe
      Eva