Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare auf "Über Kalle und seiner Querelen"

  Subscribe  
neuste älteste
Benachrichtige mich zu:
Freiheitimdoppelpack
Mitglied

Oh, das hört sich wirklich nach sehr sehr viel Arbeit an. Ich bin ja auch immer jemand, der nur die schönen Seiten bei einem Hund sieht, aber das was Du schreibst klingt echt erschöpfend. Ich glaube, das ein Hundetrainer wirklich wertvolle Tipps geben kann, was aber wiederum Training und Disziplin von Deiner Seite bedeuten wird. Und das mit Baby. Ich beneide Dich gerade echt nicht. Aber ich drück Dich. Ganz dolle. Dein altes Klapphandy :-).

mimijeany
Mitglied

Drücke die Daumen, dass euch der einzel Trainer weiter helfen kann. Klingt schon ziemlich nerven aufreibend.
Kann dich aber auch verstehen dass du ihn nicht hergeben möchtest…

Wanda
Mitglied

Das ist ja echt heftig, liebe Sunny, was du erlebst mit deinem Hund!
Ich hatte nie solche Probleme mit “meiner” Shari. Sie war zwar stur wie ein Esel und dickköpfig, aber wenn es wirklich darum ging zu hören, dann hat sie es auch getan.
Ich hoffe, daß ein Hundetrainer euch/ dir wertvolle Tipps geben wird und das Zusammenleben einfacher macht. Oft sind es ja nur unscheinbare Kleinigkeiten, die ein Hund oder der Mensche anders aufnimmt.

Ciao